Rezept Kraftsuppe

Gibt Energie, stärkt Körper und das Immunsystem In der chinesischen Medizin sind Kraftsuppen seit jeher wichtige Energiespender und Heilmittel. Je länger die Suppe gekocht wird, desto mehr Qi (Energie) und Wärme liefert sie dem Körper. Mit dem Gewürzsäckli und dem folgenden Rezept ist die Zubereitung ein Kinderspiel. Wer es vegetarisch …

Willkommen Adriana Scherer in unserem Team

Liebe Freunde der TCM, Neu wird jeweils Montags und Donnerstags Adriana Scherer unser Team, sowohl als TCM- Therapeutin mit den Schwerpunkten Akupunktur, TuiNa- Massagen & Ernährungstherapie unterstützen. Auch in der …

Das Element Holz und der Frühling

Das Element oder auch Wandlungsphase Holz repräsentiert die Energien des Frühlings.  Die Kräfte, die in der stillen Dunkelheit des Winters geruht haben, drängen nun darauf, sich kraftvoll zu entfalten. Es …

Gesund durch den Winter

Das „Wei-Qi“ gilt in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Sitz der Immunabwehr. „Qi“ wird auch Lebensenergie genannt. „Wei“ bedeutet übersetzt „aussen“ – und meint in diesem Zusammenhang die Abwehr von schädlichen …

Immunsystem- Für Deine Seele

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt keine Trennung von Körper, Seele und Geist. Die drei Wesensanteile sind untrennbar miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Ein gesundes Immunsystem ist demnach nicht nur …

Immunsystem- Für Deinen Körper

Iss wärmende Lebensmittel, diese bringen Wärme und Kraft in Deinen Körper und stärken somit das Immunsystem. Besonders wertvoll sind zum Beispiel folgende wärmenden Lebensmittel: Gekochtes und lange Geschmortes Wintergemüse aus …

Kraftsuppe

Für alle die das Wundermittel noch nicht kennen: Die Kraftsuppe! Schon unsere Grossmütter haben sie gekannt und nicht ohne Grund Kraftbrühe genannt. Lange gekocht, mit vielen Gemüsen, Fleisch und einer …

Save Paper

Liebe Klientinnen, liebe Klienten, ein gelinde gesagt ereignisreiches Jahr neigt sich seinem wohlverdienten Ende. Wir würden wetten, dass bei einigen von uns «Rückkehr zur Normalität» wenn nicht zuoberst doch ganz …

Entgiftungskur-Herbst

Nach dem auf- und vorwärts drängenden Frühling, dem üppigen Wachstum im Sommer und der Erntezeit im Spätsommer beginnt im Herbst eine Zeit des Rückzugs. Das Qi zieht sich ins Innere …

Kaffee aus Sicht der TCM

  Muss man wirklich ein schlechtes Gewissen haben, wenn man mehrere Tassen Kaffee täglich konsumiert, oder ist das Getränk besser als sein Ruf – vielleicht sogar gut für die Gesundheit? …

Die 5 Wandlungsphasen und der konstitutionelle Typ

Die Fünf-Elemente-Lehre oder auch die Lehre der Fünf Wandlungsphasen, ist eine daoistische Theorie zur Natur- und Umweltbeschreibung. Mit diesem Schreiben zeigen wir Euch auf wie die Elemente aufeinander angewiesen sind …

Wahres Herrschen muss Dienen sein

Liebe Freunde der TCM, Mit diesem Schreiben stellen wir euch das I Ging (Buch der Wandlungen) und das zugehörige Hexagramm 42 vor, welches zum neuen Jahr 2020 gehört. Viel Spass …

Heuschnupfen

Aufgepasst! Der Frühling nähert sich bereits wieder in grossen Schritten, und mit ihm auch die Pollensaison. Glücklich sind diejenigen welche sich darüber keine Gedanken machen müssen, für alle anderen sei …

Schwarzer Holunder “Sambucus nigra”

Geschichte Der Holunder galt als Lebens- und Sippenbaum und als Sitz des guten Hausgeistes, der Göttin Holda (althochdeutsch „hold“ = heilen). Der Holunderbaum durfte auf keinem Hof fehlen, denn dort …

Das Metall Element und der Herbst

Das Schriftzeichen für Metall zeigt zwei Barren Gold unter einem Dach. Das Metall stellt das junge oder frühe Yin dar. Es ist die Zeit von Tag- und Nachtgleiche im Herbst. …

Das Element Erde und der Spätsommer

Das Element Erde korrespondiert in der chinesischen Kosmologie mit der Zahl 5. Die Erde bildet das Zentrum, die fünfte Richtung. Während wir Menschen aus dem Westen nur vier Himmelsrichtungen kennen, …

Das Element Feuer und der Sommer

Nach TCM Lehre und den fünf Elementen gehört der Sommer zum Element Feuer. Feuer steht für Lebensfreude und Inspiration, es macht hungrig auf neue Erfahrungen. Feuer verlangt nach spirituellem Wachstum. …

Brennnessel Urtica dioica

Geschichte: Die Brennnessel „brennt“- das hat auch die Namensgebung beeinflusst: Der lateinische Gattungsname stammt von „ urere“ = brennen ab. Die Pflanze wurde schon früh in medizinischen Werken erwähnt als …